Sportabteilungen

Die Leistungssportabteilungen

In allen Bereichen des Sports ist die Vereinsarbeit in Erfüllung der selbst gestellten Aufgaben der Satzung nur dann erfolgreich, wenn die Schwerpunkte der Arbeit in der Nachwuchsförderung liegen. Und hier muß der Skiclub Lenggries als „DAS" Paradebeispiel innerhalb des Deutschen Skiverbands genannt werden. Rund 160 aktive Kinder werden in den erschiedenen Altersstufen von erfahrenen Trainern ausgebildet und betreut.

Alpin

Der beschneite Weltcup-Hang erfüllt die Kriterien des internationalen Skiverbandes (FIS) für die Austragung von Weltcup-Rennen (Slalom). Dort trainiert auch der vielköpfige Nachwuchs des Lenggrieser Ski-Clubs.  Derzeit trainieren 90 Kinder und Schüler in den Gruppen. Verantwortlich für das Jugendtraining ist Karl Haider jun.
 Weitere Informationen...
 
Langlauf

Die Sparte „Nordisch" im Skiclub Lenggries ist der erfolgereiche Bruder der Alpinen, aber deshalb noch lange nicht das Stiefkind der großen Lenggrieser Skifamilie. Mit 75 Mädchen und Buben ist die Abteilung im Oberland seit Jahren führend in der Wertung. Hans Aschenloher übernahm das Amt des nordischen Sportwarts. Als neuer Jugendsportwart steht ihm Toni Danner zur Seite.
  Weitere Informationen...  
  
Freestyle
Die Trendsportart Skicross ist voll im kommen. Der Skiclub Lenggries hat zwei Weltcupteilnehmer wie Heidi Zacher und Andreas Schauer, die weltweit für Aufsehen sorgen. Weltcupsiege, Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnahmen zeichnen den Erfolg des Skiclubs aus. 

Publiziert am: Montag, 13. März 2006 (17980 mal gelesen)
Copyright © by Skiclub Lenggries e.V.

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]